WF-Multi

Für optimale Effizienz

Je dicker eine Dämmung werden soll, desto wichtiger wird die Bauphysik der Konstruktion. Hierzu hat Greenwood die WF-Multi im Programm.

Diese Platte ist fest genug, um eine robuste Nut- und Federprofilierung zu erhalten und leicht genug, um auch in Dicken bis zu 180 mm ausreichend handlich zu sein. Sie eignet sich für alle Anwendungen im Holzrahmenbau und als Aufsparrendämmung, bei denen eine besonders gute Bauphysik Diffusionsoffen mit gutem Dämmwert gefragt ist.

Beschreibung

  • Überblick
  • Kennwerte
  • Anwendungen
  • Infoblätter
  • Verpackung

Beschreibung

Bestell- bzw. Abnahmemenge nach Lieferliste/ Lagerliste

Standardaufbau HZRB Wand

WF-MULTI, 120 mm

1
Gipskartonplatte 12,5 mm
2
80 mm Greenwood WF-Instal als Installationsebene
3
Greenwood Span P5 18 mm
4
KVH 60 x 260 mm + 260 mm flexible Dämmung
5
Greenwood 120 mm WF-Multi, Nut + Feder
6
Fassadenbahn schwarz + Lattung 30 x 50 mm (Alternativ WF-Multi pro schwarz)
7
Rombusschalung 28 x 68 mm

Eigenschaften

Rohdichte [kg/m³]
140
Deklarierte thermische Leitfähigkeit λο[W/m*K]
0,039
Bemessungswert thermische Leitfähigkeit λ[W/M*K]
0,041
Herstellungsverfahren
Anlage Siempelkamp / Trockenfaser
Produktionsgröße
max. 1300 х 2850 mm
Dicke
30 – 180 mm
Profil
Stumpf / Nut + Feder ab 40 mm
Holzart
Europäisches Nadelholz
Zusatzstoffe
Holzfaser PMDI  und Paraffin
Abfallschlüssel nach EAKAVV
030105; 170201
Bezeichnungsschlüssel
WF-EN 13171-T4-CS(10\Y)100-WS1,0
Dampfdiffusionswiderstandszahl
3
Druckspannung [kPa]
100
Zugfestigkeit senkrecht [kPa] (TRI)
7,5
Spez. Wärmekapazität c [J/(kg*K)]
2100
Kurzzeitige Wasseraufnahme
WS 1,0
Brandverhalten (EN 13501-1)
E
Qualitätssicherung
produziert und überwacht nach DIN EN 13171
Lagerung
trocken
Verarbeitung
trocken

Anwendungen nach DIN 4108-10

DAD – dk, dg, dm
Außendämmung von Dach oder Decke, vor Bewitterung geschützt, Dämmung unter Deckungen
DI – zk, zg
Innendämmung der Decke (unterseitig) oder des Daches
DEO – dg, dm
Innendämmung der Decke oder Bodenplatte (oberseitig) unter Estrich ohne Schallschutzanforderungen
DZ
Zwischensparrendämmung, zweischaliges Dach, nicht begehbare, aber zugängliche oberste Geschossdecken
WAB – dk, dm, ds
Außendämmung der Wand hinter Bekleidung
WH
Dämmung von Holzrahmen- und Holztafelbauweise
WTR
Dämmung von Raumtrennwänden
Druckbelastbarkeit: dk=keine, dg=geringe, dm=mittel, ds=sehr hohe
Zugfestigkeit: zk=keine, zg=gering

Lieferprogramm / Logistikliste / Verpackung | WF-MULTI

Zertifikate

Zusätzliche Information

Anwendungsbereich

Akustik, Außenwand, Dach, Decke, Fassade, Innenwand

Produktgruppe

Außendämmung, Flächendämmung, Hohlraumdämmung, Innendämmung