WF-Kombi

Leicht und hochdämmend

Die GREENWOOD WF-Kombi ist eine leichte Dämmplatte mit besten Wärmeschutzeigenschaften als druckfeste Dämmung. Sie eignet sich besonders als Dämmung in der Wandkonstruktion und als Aufdachdämmung auf flächigen Untergründen. Durch die Diffusionsoffenheit ist die WF-Kombi prädestiniert für den Einsatz auf Massivholzelementen in Dach- und Wandbereichen, wie Brettstapel– und Brettsperrholzelementen.

Auch in Kombination für Aufdachdämmung mit GREENWOOD WF-Top und WF-Ultra als folienfreier Aufbau einsetzbar.

Description

  • Überblick
  • Kennwerte
  • Anwendungen
  • Infoblätter
  • Verpackung

Beschreibung

  • Diffusionsoffen
  • Verbesserter sommerlicher Hitzeschutz
  • Umweltfreundlich und recyclingfähig
  • Verarbeitungsrichtlinien der Systemanbieter für Wind/Luft- und Abdichtungssysteme auf Holzweichfaser sind zu beachten
  • Deckmaß = Berechnungsmaß
Bestell- bzw. Abnahmemenge nach Lieferliste/ Lagerliste

Standardaufbau Aufdachdämmung

WF-KOMBI, 180 mm + WF-ULTRA, 60 mm

1
KVH Balkenkonstruktion Steildach
2
Schalung Fichte Hobeldielen Nut + Feder
3
Dampfbremse
4
Greenwood WF-Kombi 180 mm, Stufenfalz
5
Greenwood WF-Ultra 60 mm, Nut + Feder
6
Konterlattung 40 x 60 mm mit Doppelgewindeschrauben montiert
7
Lattung + Dacheindeckung

Eigenschaften

Rohdichte [kg/m³]
110
Deklarierte thermische Leitfähigkeit λο[W/m*K]
0,038
Bemessungswert thermische Leitfähigkeit λ[W/M*K]
0,040
Herstellungsverfahren
Anlage Siempelkamp / Trockenfaser
Produktionsgröße
max. 1300 х 2850 mm
Dicke
40 – 240 mm
Profil
Stumpf / Stufenfalz ab 140 mm
Holzart
Europäisches Nadelholz
Zusatzstoffe
Holzfaser  PMDI  und Paraffin
Abfallschlüssel nach EAKAVV
030105; 170201
Bezeichnungsschlüssel
WF-EN 13171-T4-CS(10\Y)70-WS2,0
Dampfdiffusionswiderstandszahl
3
Druckspannung [kPa]
60
Zugfestigkeit senkrecht [kPa] (TRI)
5
Spez. Wärmekapazität c [J/(kg*K)]
2100
Kurzzeitige Wasseraufnahme
WS 2,0
Brandverhalten (EN 13501-1)
E
Qualitätssicherung
produziert und überwacht nach DIN EN 13171
Lagerung
trocken
Verarbeitung
trocken

Anwendungen nach DIN 4108-10

DAD – dk, dg, dm
Außendämmung von Dach oder Decke, vor Bewitterung geschützt, Dämmung unter Deckungen
DI – zk, zg
Innendämmung der Decke (unterseitig) oder des Daches
DEO – dg, dm
Innendämmung der Decke oder Bodenplatte (oberseitig) unter Estrich ohne Schallschutzanforderungen
DZ
Zwischensparrendämmung, zweischaliges Dach, nicht begehbare, aber zugängliche oberste Geschossdecken
WH
Dämmung von Holzrahmen- und Holztafelbauweise
WTR
Dämmung von Raumtrennwänden
WI – zk, zg
Innendämmung der Wand
Druckbelastbarkeit: dk=keine, dg=geringe, dm=mittel, ds=sehr hohe
Zugfestigkeit: zk=keine, zg=gering

Lieferprogramm / Logistikliste / Verpackung | WF-KOMBI

Zertifikate

Additional information

Anwendungsbereich

Akustik, Außenwand, Dach, Decke, Fassade, Innenwand

Produktgruppe

Außendämmung, Flächendämmung, Hohlraumdämmung, Innendämmung